Offene Ganztagsschule Mittelschule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Angebot der offenen Ganztagsschule an der Mittelschule in Großaitingen besteht nun schon seit acht Jahren und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit, bei Eltern und Schülern gleichermaßen. Bei der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern legen wir großen Wert auf eine offene, herzliche Atmosphäre, eine gute Kommunikation und eine angenehme, effektive Zusammenarbeit.

Betreut werden die OGS-Schüler Jahrgangsstufe 5 – 9 von unserem Team, bestehend aus Frau Tanja Schlögel – Erzieherin, Frau Silvia Fritz – Kinderpflegerin, Frau Sandra Heiss und Frau Ulrike Trieb.

Als Grundlage der Anmeldung für die offene Ganztagsschule sind zwei Wochentage verpflichtend. Es können zwei, drei oder vier Tage gebucht werden. Die Teilnahme der angemeldeten Schüler ist grundsätzlich verpflichtend, die Offene Ganztagsschule gilt als schulische Veranstaltung, es besteht Teilnahmepflicht. Sämtliche getroffenen Vereinbarungen sind für ein Schuljahr bindend. Sie Betreuungszeit umfasst MO – DO 12:00 – 16:00 Uhr. An unterrichtsfreien Tagen und in den Schulferien findet keine Betreuung statt.

Die offene Ganztagesschule startet mit einem gemeinsamen Mittagessen. Es besteht die Möglichkeit sich entweder in der Schulkantine ein warmes Mittagessen für 3,-€ zu bestellen oder sich selbst eine Brotzeit mitzubringen. Nach einer kurzen Erholungsphase geht es dann an die Hausaufgaben.

Die Hausaufgabenzeit findet täglich zwischen 13:45 und 14:30 Uhr statt. Die geforderten Hausaufgaben sollten in dieser Zeit von den Schülerinnen und Schülern selbstständig erledigt werden. Das anwesende Betreuungspersonal sorgt für die notwendige Ruhe und steht für Verständnisfragen gerne zur Verfügung.

Doch bitte beachten Sie:  die Hausaufgabenbetreuung ist keine Nachhilfeeinrichtung!

Ziel der Hausaufgabenbetreuung ist es, die Kinder daran zu gewöhnen ihre Hausaufgaben zügig und konzentriert zu erledigen.

Sind diese erledigt, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten die freie Zeit zu nutzen. In den beiden Gruppenräumen laden viele verschiedenartige Spiele zum Zeitvertreib ein, auch Lese – und Bastelmaterial steht ausreichend zur Verfügung.  Bei gutem Wetter stehen uns auch die beiden Schulhöfe zur Verfügung, die wir gerne und oft nutzen. Auch regelmäßige Alltagsaktionen wie gemeinsames Kochen, Backen gehören zu unserem Tagesablauf.

Die kreative Freizeitgestaltung kommt bei uns keinesfalls zu kurz. Für spezielle Anlässe z.B. Ostern, Muttertag, Weihnachten wird gerne und fleißig gebastelt, auch das Feiern verschiedenster Anlässe wie Ostern, Weihnachten oder Halloween wird bei uns großgeschrieben. Zusammengefasst kann man bei uns eine Menge Spaß haben und die Kinder werden bei uns auch in allen schulischen Fragen gewissenhaft betreut und unterstützt.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen können Sie uns gerne jederzeit telefonisch kontaktieren. Telefon: 08203 9609-35